DATENSCHUTZERKLÄRUNG INNERFIRE BV (FIRMIERT UNTER DEM NAMEN WIM HOF ​​METHOD)

1. Januar 2018

Ihre Privatsphäre ist für Innerfire BV von großer Bedeutung. Daher halten wir uns an die Datenschutzgesetze. Dies bedeutet, dass Ihre Daten stets sicher und verantwortungsbewusst verwendet werden. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir Ihnen, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen möchten, welche Daten wir verfolgen, wenden Sie sich bitte an Innerfire BV

Ereignisanmeldung

Auf unserer Website können Sie sich für Veranstaltungen anmelden, bei denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und zu registrieren.

Dazu verwenden wir Ihre IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Name, Ort, Nationalität und Zahlungsdetails. Wir brauchen diese aufgrund der Vereinbarung, die wir mit Ihnen eingehen. Wir behalten uns an diesen Informationen, bis Ihr Kurs abgeschlossen ist und sieben Jahre danach (dies ist die zwingende gesetzliche Frist für die Aufbewahrung von Daten).

Webshop-Einkäufe

Auf unserer Website können Sie Produkte erwerben, bei denen wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und zu registrieren.

Hierfür verwenden wir Ihre IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Name, Adresse, Telefonnummer und Zahlungsdetails. Wir brauchen diese aufgrund der Vereinbarung, die wir mit Ihnen eingehen. Wir behalten uns an diesen Informationen, bis Ihr Kurs abgeschlossen ist und sieben Jahre danach (dies ist die zwingende gesetzliche Frist für die Aufbewahrung von Daten).

Auftragsabwicklung

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um dies richtig handhaben zu können. Wir können Ihre persönlichen Daten an unseren Lieferservice weitergeben, um die Bestellung an Sie liefern zu lassen. Informationen zu Ihrer Zahlung erhalten wir auch von Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen.

Hierzu verwenden wir Ihre Zahlungsdaten, Namen, Adresse, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Rechnungsadresse. Wir brauchen diese aufgrund der Vereinbarung, die wir mit Ihnen eingehen. Wir behalten uns an diesen Informationen, bis Ihr Kurs abgeschlossen ist und sieben Jahre danach (dies ist die zwingende gesetzliche Frist für die Aufbewahrung von Daten).

Lieferung an Dritte

Wir arbeiten mit bestimmten Unternehmen zusammen, die Ihre bisher genannten persönlichen Informationen von uns erhalten können. Ein Beispiel wäre die Rechnung, die wir bezüglich Ihrer Veranstaltung versenden. Dies wird in unserem Buchhaltungssystem protokolliert, dessen Daten dann mit unserem Buchhalter geteilt werden. Sie haben jederzeit das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben und mit welchen Parteien diese geteilt werden. Siehe auch den Abschnitt "Zugriff auf, Ändern und Entfernen Ihrer Daten" in diesem Dokument.

Ihr Konto

Für den Zugriff auf bestimmte Bereiche unserer Website müssen Sie sich zunächst registrieren. Dazu müssen Sie persönliche Informationen eingeben und einen Benutzernamen auswählen. Hiermit wird ein Benutzerkonto erstellt, in das Sie sich mit diesem Benutzernamen und einem selbst ausgewählten Kennwort einloggen können.

Dazu verwenden wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse und IP-Adresse. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse. Wir behalten uns an diesen Daten bis zur Kündigung des Benutzerkontos.

Wir speichern diese Daten, damit Sie Ihre Daten bei wiederholten Besuchen nicht erneut eingeben müssen und Sie bei Bedarf einfacher kontaktieren können. Sie können Ihre persönlichen Informationen jederzeit in Ihrem Benutzerkonto ändern.

Kontaktformular und Newsletter

Mit dem Kontaktformular können Sie uns Fragen stellen oder Anfragen stellen.

Dazu verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Namen. Wir machen das mit Ihrer Zustimmung. Wir behalten uns an diesen Informationen, bis wir sicher sind, dass Sie mit unserer Antwort zufrieden sind und sechs Monate danach. Dadurch können wir die Informationen bei Folgefragen problemlos abrufen. Es ermöglicht uns auch, unseren Kundendienst zu verbessern.

Sie können unseren Newsletter abonnieren. Hier finden Sie Neuigkeiten, Tipps und Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen. Jeder Newsletter enthält einen Link zum Abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer Erlaubnis der Liste der Abonnenten hinzugefügt. Diese Daten werden gespeichert, bis Sie das Abonnement kündigen.

Anzeigen

Gerne senden wir Ihnen Informationen zu besonderen Veranstaltungen, Angeboten und neuen Produkten oder Dienstleistungen, die immer im Zusammenhang mit der Wim-Hof-Methode stehen. Wir machen das:

  • Per Email

  • Über soziale Medien

Sie können diesem Dienst jederzeit widersprechen. Jede Instanz enthält eine Erklärung, wie Sie dies tun können. Jede E-Mail enthält einen Link zum Abbestellen. Sie können uns blockieren oder die Option zum Abbestellen verwenden. Sie können dies angeben, wenn Sie telefonisch kontaktiert werden. Sie können dies auch über Ihr Benutzerkonto oder das Portal tun.

Vertrieb an andere Unternehmen oder Institutionen

Mit Ausnahme der Benutzerdaten, die durch die Anwendung von Veranstaltungen und Webshopbestellungen erlangt werden, geben wir unter keinen Umständen Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen oder Institutionen weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben (z. B. wenn die Behörden dies im Fall eines mutmaßliches Verbrechen).

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, mit denen wir Daten speichern können, so dass Sie bei wiederholten Besuchen nicht immer dieselben Daten ausfüllen müssen. Dadurch können wir auch sehen, dass Sie uns schon einmal besucht haben.

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der die Verwendung von Cookies erläutert wird. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren, was jedoch bedeutet, dass einige Funktionen unserer Website nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Wir haben mit Unternehmen, die Cookies speichern, Vereinbarungen über die Verwendung dieser Cookies getroffen. Wir haben jedoch keine vollständige Kontrolle darüber, was sie mit diesen Cookies tun. Lesen Sie auch deren Datenschutzerklärungen.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um zu verfolgen, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir haben einen Bearbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen. Dies beinhaltet strikte Vorgaben, was sie nachverfolgen dürfen. Wir gestatten Google, die erworbenen Analytics-Daten für andere Google-Dienste zu verwenden. Wir haben die IP-Adressen von Google anonymisiert.

Sicherheit

Die Sicherheit persönlicher Daten ist für uns von großer Bedeutung. Wir sorgen dafür, dass Ihre persönlichen Daten gut geschützt sind. Wir aktualisieren die Sicherheit ständig und behalten mögliche Lücken im Auge.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wenn Änderungen an unserer Website vorgenommen werden, müssen wir natürlich auch die Datenschutzbestimmungen anpassen. Notieren Sie sich immer das Datum oben und überprüfen Sie regelmäßig nach neuen Versionen. Wir werden uns bemühen, Änderungen ausdrücklich bekannt zu geben.

Zugriff, Änderung und Entfernung Ihrer Daten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche persönlichen Daten wir gespeichert haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Siehe Kontaktdaten unten.

Sie haben folgende Rechte:

  • Sie erhalten eine Erklärung, welche persönlichen Daten wir gespeichert haben und was wir damit machen

  • Zugriff auf die genauen persönlichen Daten, die wir haben

  • Lassen Sie Fehler korrigieren

  • Veraltete persönliche Informationen entfernen lassen

  • Widerruf der Zustimmung

  • Einwände gegen bestimmte Verwendung

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Identität immer eindeutig angeben, damit wir nicht versehentlich die Daten anderer Personen ändern oder entfernen.

Beschwerde einreichen

Wenn Sie unseren Service als unbefriedigend empfinden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Supervisor einzureichen. Dies ist die niederländische Datenschutzbehörde.

Kontaktdetails

Innerfire BV

Willem de Zwijgerlaan 350

1055 RD Amsterdam

support@wimhofmethod.com

CRN 62594044